Entspannte Behandlung

Hypnose kann in der Zahnheilkunde zum Einsatz kommen, wenn

- Umsicht geboten ist - bei Patienten, die ängstlich oder angespannt sind, das taube Gefühl nach der Betäubung nicht tolerieren oder unter starkem Würgereiz leiden
- keine Spritze erwünscht ist - bei Patienten, die auch bei kleinen Eingriffen gänzlich schmerzlos behandelt werden möchten oder rasch das unangenehme Taubheitsgefühl loswerden wollen
- die Anamnese es erfordert - bei Patienten mit schwerer Herz-Kreislaufsymptomatik, bronchialer Hyperreagibilität oder allergischen Reaktionen

Sollten Sie noch Fragen haben oder schon jetzt der Meinung sein, dass eine entspannte Behandlung in Trance für Sie interessant ist, dann können Sie uns jederzeit ansprechen.